Nach Oben


   
  kita-spahnharrenstaette
  Waldurkunde
 

Kindertagesstätte St. Johannes d.T.
Spahnharrenstätte




Mit dem Jäger durch den Wald


Durch das Elternprojekt „Vielfalt im Kindergarten“ hat unsere KiTa zwei wunderschöne Tage im und um den Wald erlebt.

Ein Team aus Jägern und Förstern hat in einzelnen Stationen den Wald erlebbar gemacht.

Die Kinder und Fachkräfte konnten so neue Eindrücke und viel Wissenswertes rund um den Wald, erfahren.

Es gab einen Präparatewagen, bei dem einige zum ersten Mal, Tiere wie Fasan, Hase und Fuchs im Orginal gesehen haben.

In vorbereiteten Fühlkisten könnten die Kinder ihre Wahrnehmung testen und durften sogar einen Igel ertasten.

Zudem wurden den Kindern die Pflanzenwelt mit ihren Bäumen nähergebracht.

Neben Fichte, Eiche, Birke und Douglasie entdeckten die Kinder eine Larve des Borkenkäfers.

So kamen auch der Klimawandel und die Ausbreitung des Borkenkäfers mit seinen Folgen zum Tragen.

In einer weiteren Station machten sich die Kinder auf Spurensuche.

Im Wald entdeckten sie die Fährten von unterschiedlichen Wald- und Feldtieren, diesen galt es nun zu folgen und die Tiere zu finden.

Neben vielen neuen Eindrücken, erhielten die Kinder zum Schluss noch eine Waldurkunde. 



     


 
  Heute waren schon 14 Besucher (144 Hits) hier!
© 2021 Kindertagesstätte St. Johannes d. T. - Spahnharrenstätte